Integrierte Prozesse für die Möbelproduktion

Jede Kette ist immer nur so stark wie das einzelne Glied darin. – Leistungsfähige Prozesse für die Produktion von Möbeln und Möbelteilen bauen auf Stationen, in denen die Teile veredelt und montiert werden, und vor allem auf eine intelligente Fördertechnik, die die Stationen zu einem leistungsfähigen Ganzen vernetzt.

Mit unserem Know-how im Bereich der prozessoptimierenden Fördertechnik haben wir bereits mehrere Produktionsanlagen erarbeitet (durch einen Klick auf den Link erfahren Sie Details über die Prozesse):

Montagelinie für die Korpus-Fertigung in der Küchen- und Büromöbelherstellung

Diese Maschinenlinie ermöglicht die Reduktion des personellen Aufwands um rund 65 % bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung. Dabei wurden folgende Aufgaben automatisiert:

  • Transport
  • Puffer
  • Leimen
  • Pressen
  • Aufrichten
  • Abnehmen

Endbearbeitungslinie für folien-
ummantelte 3 D-Möbelfronten

Diese Linie beschreibt die Automatisierung der Möbelteile-Endbearbeitung zwischen der Presse und der Kommissionierung. Der Personalaufwand reduziert sich um mehr als 50 %. Dabei wurden folgende Aufgaben automatisiert:

  • Transport
  • Schneiden
  • Entgraten
  • Reinigen